Wir bieten Euch zwei Wege an:

  1. Das TT ohne Zertifizierung, also ohne Abschluss-Prüfung;
    dann kannst Du das Training als 200 Trainingsstunden bei Yoga Alliance registrieren lassen. (YACEP)

  2. Der Weg mit Zertifizierung als 200h Yoga TT mit Abschluss-Prüfung.

Um als offizielles Training anerkannt zu sein, erfüllen wir mit unserem Programm die Standards von Yoga Alliance International und der Schule von Embodied Flow.


Zudem möchten wir Euch vertiefende Tools an die Hand geben, die Euren individuellen Zugang zu Eurer Yoga-Praxis erleichtern.

 

Das Programm

Das Programm beinhaltet folgenden Aspekte und Themen:
A) Einführung

  • was ist Embodied Flow?

  • die schule, die Community, Dein Netzwerk

  • Selbstschutz, -pflege, Haushalten mit den eigenen Ressourcen

  • "how to feedback": 1:1 und in der gruppe

  • Zertifizierung

 

B) Die Prinzipien und Grundlagen von Embodied flow.

  • Eine Einführung in die Welt des Yoga und seiner Philosopie

  • Prinzipien von Embodied Flow:

    • Der Köper ist ein Vehikel zur Erweckung

    • Yielding

    • Wege der Verbundenheit/Verbindungspfade

    • Artikulation und Integration

    • "Flow" ist der Fluss von Präsenz von Moment zu Moment

  • Flexibilität

  • Trennung von Körper und Geist im Westen

  • Non-Dualität: eine Einführung in die tantrische Philosophie

  • Erweckung

  • Inquiry & Research, Selbststudien

 

C) Das 200h Training als Basis Modul

  • der physische körper

    • Experienced Anatomy, Körpersysteme, Bewegungsabläufe

    • Asana und Haltungen

    • Props (hilfsmittel)

    • Ausrichtung

    • Yoga und Schwangerschaft

  • Pranayama: Atemtechniken, Bandhas

  • Meditation: geführte und stille Meditation

  • der feinstoffliche Körper: koshas, prana, nadis; shakti & kundalini

  • die Kunst eine Klasse zu leiten

    • wie wird / ist man ein befähigter Lehrer

    • Anleitungen, verbal, energetisch und über die Stimme

    • assistieren, unterstützen, Adjustments und Demonstrationen

    • die vier ebenen der aktiven präsenz

    • Reinigungsprozesse

  • Klassenstruktur, Ablauf einer Embodied Flow Klasse

    • der Klassenraum, das Studio

    • das Thema für eine Klasse entwerfen und in die Klasse integrieren

    • Asana Sequenzen aufbauen und erzählerisch das Thema integrieren

    • die Basis Asana zu unterrichten

  • Wissen und quellen

    • Mantras

    • Philosophie (Patanjali, Bhagavadgita)

    • Ayurveda

    • Asana und Anusara Methoden

    • Asana Journal

In diesem Sinne beginnt das Yoga Sutra von Patanjali.
Die Reise, die wir Euch in diesem Teacher Training anbieten, ist in erster Linie eine Reise zu Eurem Selbst.
Eine Reise, um zu erfahren, wo und wie Eure Kapazitäten, Eure eigene Stimme, Eure Interpretation, Eure individuellen Erfahrungen und Kenntnisse, Eure eigene Praxis und Eure Stärken sich entfalten und verbinden.
Wo sich die Elemente Eures Selbst im Vertrauen in Euch selbst zu einem/r selbstbewussten Yogi*ni weiterentwickeln können.

Alchemie bedeutet für uns, präsent sein mit den Kräften, Elementen, Energien, Räumen, der Intuition und dem tiefen Wissen – und fähig zu sein, diese Bausteine zu einem inneren licht werden zu lassen.
Ein Licht, das im Innersten strahlt und genauso im Aussen zu leuchten vermag.

 

Wenn Du Dich also danach sehnst, eine Reise im Geiste und in der Philosophie des Yoga zu Dir selbst zu unternehmen, Du Deine Praxis vertiefen möchtest, einen Reset oder einen neuen Impuls brauchst, Dich tiefer mit Deiner Existenz verbinden möchtest und andere Menschen zu diesen Erfahrungen inspirieren möchtest – so schafft dieses Teacher Training die Grundlagen für diese Klarheit.

 

Unser 200h TT basiert auf der Lehre des Embodied Flow.
Das Training umfasst alle Module, um als bei der Yoga Alliance zertifizierter und registrierte(r) yoga-lehrer*in sicher in einem professionellen Umfeld starten zu können.

Wir freuen uns auf jede(n) Einzelne(n), auf Jede(n), der/die den Wunsch hegt, frei zu sein und andere zu motivieren, die Freiheit nicht zu scheuen, sondern sie lebendig werden zu lassen.

Daten | Zeiten | Kosten | Ort

​Um das TT ganzheitlich und in seiner Tiefe zu erfahren, haben wir den Zeitraum über 8 Monate gewählt.

Daten & Zeiten:

Modul 1: 4., 5. und 6. September ’20

Modul 2: 2., 3. und 4. Oktober ’20

Modul 3: 30., 31. Oktober und 1. November ’20

Modul 4: 27., 28. und 29. November ’20

Modul 5: 15., 16. und 17. Januar ’21

Modul 6: Intensivwoche:

  • 19.2.und 20.2. in Basel

  • 01.2.- 26.2. in Hollerbühl

Modul 7: 26., 27. und 28. März ’21
Modul 8: 16., 17. und 18. April ’21

Modul 9: Abschlussprüfungen: 1. und 2. Mai ’21

Zeiten an den Wochenenden jeweils:
Freitag, 9 – 18h
Samstag, 8 – 18h
Sonntag, 8 – 17h

 

Ort:
Studio: noa:yoga,
Luftgässlein 4, 4051 Basel

Routenplaner auf Google: https://bit.ly/31PGagj 

 

Kosten:

Earlybird Rate: 3'600 CHF, zahlbar bis 15.April.2020

Standard Rate: 3900 CHF, zahlbar bis 30. Juni 2020

Wir bieten Early Bird Vergünstigungen an, akzeptieren nach persönlicher Vereinbarung Ratenzahlungen und halten einen Karma Yoga Platz frei für den ihr Euch gerne bei uns bewerben dürft.

Early Bird: geben wir in Kürze bekannt
+ CHF 150 kosten für die Abschlussprüfung

im Preis enthalten sind:

  • TT-Manual

  • Getränke und Snacks

  • Lunch Packs / Weekend

Die Intensiv-Woche findet in etwa in der Halbzeit des TT statt.

Wir freuen uns auf diese Reise mit Euch!

Bitte zögert nicht, uns bei Fragen zu kontaktieren – wir sind gerne für Euch da.

 

Unsere Kontakte:
Salome Noah Caruso
YOGA ALLIANCE: 
https://www.yogaalliance.org/TeacherPublicProfile?tid=251516

+41 78 956 07 23
salome@noayoga.com 
www.noayoga.com 


Andy J. Bartneck
YOGA ALLIANCE: 
https://www.yogaalliance.org/TeacherPublicProfile?tid=165296
+41763792358 
info@yogandy.net 
www.yogandy.net

YOGANDY

Zürich | Switzerland

Tel: +41763792358 

em@il: info@yogandy.net​​

ABOUT ME

IMPRESSUM

Privacy Policy

SOCIAL MEDIA
  • Facebook - White Circle
  • Instagram - White Circle

CopyRights reserved © 2018-2020 by YOGANDY a Brand of THE BODYMIND SYSTEMS Registered Trademark of Switzerland